Wie man erfolgreich Produkte bei Amazon verkauft?

Die Auslosung für neue und aktuelle E-Commerce-Verkäufer ist die unmittelbare Belohnung dafür, dass man den massiven, eingebauten Traffic-Strom der Käufer des E-Commerce-Juggers nutzt. Darüber hinaus schätzen Analysten, dass es zum Zeitpunkt dieses Schreibens fast 95 Millionen Amazon Prime Mitglieder gibt. Indem Amazon die Zufriedenheit der Prime Mitglieder sicherstellt, hat sich das Unternehmen eine treue Fangemeinde von Wiederkäufer aufgebaut.

Und da Amazon angibt, dass fast 50% aller auf seiner Website verkauften Produkte von Marktplatz-Verkäufern wie Ihnen und mir stammen, ist es kein Wunder, dass Verkäufer diese Gelegenheit weiterhin nutzen.

In diesem Beitrag gehen wir den besten Weg, um Ihr Amazon-Geschäft zu starten, durch und diskutieren, wie Sie die Plattform für maximales Gewinnpotenzial nutzen können.

Auswahl Ihres Amazon Verkäufer-Kontos

Der erste Schritt zur Gründung Ihres Amazon-Geschäfts ist die Registrierung für ein Amazon Seller Account. Es gibt zwei Pläne zu berücksichtigen: Das individuelle Verkäuferkonto und das professionelle Verkäuferkonto.

Das individuelle Verkäuferkonto berechnet eine Gebühr pro Einheit pro verkauftem Artikel, während das professionelle (Pro) Verkäuferkonto eine monatliche Pauschalgebühr berechnet, unabhängig von der Anzahl der verkauften Einheiten.

Nachfolgend sehen Sie zusätzliche Funktionen zur Eröffnung eines Professional Seller Kontos:

Amazon Selling Accounts Vergleiche

Seriöse Verkäufer sollten nicht zögern, ein Pro-Seller-Konto zu eröffnen. Die Funktionen der Geschäftsberichterstattung sowie andere Vorteile für Verkäufer machen dies zu einer lohnenden Wahl für jeden, der sein Geschäft ausbauen möchte.

Sie können sich in der Amazon Verkäuferzentrale für ein neues Verkäufer-Konto registrieren.

Amazon Keyword-Recherche

Ein wichtiger Aspekt, damit Ihr Produkt von einem potenziellen Kunden gefunden wird, ist zu wissen, welche Suchbegriffe er bei Amazon eingibt. Die Suche ist der wichtigste Weg, den Kunden nutzen, um Ihre Produkte bei Amazon zu finden. Pro Amazon suchen Kunden nach Schlüsselwörtern, die mit den Informationen (Titel, Beschreibung, etc.), die Sie für ein Produkt angeben, abgeglichen werden.

Das Wissen, wie man eine angemessene Keyword-Recherche durchführt, wird einen großen Beitrag dazu leisten, die Sichtbarkeit Ihres Produkts bei Amazon zu erhöhen. Diese Keywords werden verwendet, um Ihren Titel und Ihre Produktbeschreibungen zu erstellen, sowie im Backend Ihrer Produktlistungen.

Der einfachste und schnellste Weg zur Keyword-Recherche ist die Verwendung von Amazon-spezifischen Suchwerkzeugen wie Keyword.io oder MerchantWords.

Erste Bestellungen erhalten

Sobald Ihr Produkt bei Amazon zum Verkauf steht, ist die nächste Aufgabe, Ihren ersten Verkauf zu tätigen! Das Hauptziel der ersten Bestellungen ist es, Ihrem Produkt eine Steigerung seines Produktrankings zu geben. Um eine organische Sichtbarkeit zu erreichen. Neue Produkte auf der Website werden in der Regel in den Suchergebnissen vergraben. Daher ist es unerlässlich, sofort Verkäufe zu erzielen, sobald Ihr Produkt auf der Website live geht.

Wenn Sie Ihr Produkt bereits anderweitig verkauft haben und eine Kundenliste zur Verfügung haben. Dann sollten Sie diese für Ihre Amazon-Produkteinführung nutzen. Wenn Sie Ihre Kundenliste per E-Mail mit einem speziell für Ihr Produkt vergünstigten Amazon-Gutscheincode versenden, werden Sie diese ersten Verkäufe generieren können. Dies dient als schneller Schub für Ihr Produkt.

Wenn Sie keine Kundenliste zur Verfügung haben, finden Sie im Folgenden einige Optionen. Diese können Sie für Ihre ersten Bestellungen nutzen können.

Produktstart

Nutzen Sie Deal-Site-Services wie Snagshout, um Schnäppchenkäufer zum Kauf Ihres Produkts zu bewegen und den ersten Produktschub zu erzielen.
Nutzen Sie Social Media Werbung, wie z.B. Facebook Ads, um Käufer mit einem günstigen Angebot dazu zu bringen, Ihr neues Produkt auszuprobieren.
Senden Sie bezahlten Traffic über Amazon Sponsored Ads an Ihre Produkte. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um eine schnelle Übersicht über die Produkte zu erhalten. Gesponserte Anzeigen sind nur für Verkäufer mit einem Professional Seller-Konto zugänglich.

Amazon Produktpromotionen

Eine Promotion für Ihr Produkt durchzuführen, ist eine gute Möglichkeit, Käufer zum Kauf anzuregen. In Ihrem zentralen Dashboard für Verkäufer bietet Amazon eine Vielzahl von Optionen, aus denen Sie wählen können, um eine Aktion durchzuführen.

Amazon Promotionen

Eine der am häufigsten verwendeten Werbeaktionen ist die „Money Off“-Aktion. Hier können Sie einen speziellen Rabattcode erstellen, der an potenzielle Käufer verteilt wird, sei es zur Steigerung des Rankings während der Produkteinführung oder anderweitig.

Fazit

Die Gründung eines Amazon-Unternehmens ist eine großartige Möglichkeit, E-Commerce-Güter zu verkaufen und völlig neue Marken zu gründen, während Amazon das gesamte Schwergewicht für Sie übernimmt. Als Amazon-Verkäufer haben Sie die Möglichkeit, sich in ein sehr erfolgreiches E-Commerce-Ökosystem einzubringen und ein großes Käufernetzwerk zu nutzen. Fügen Sie Amazon FBA zu Ihrem Verkäuferkonto hinzu, um Ihr Geschäft weiter zu automatisieren und Ihr Geschäft auf Near-Autopilot aufzubauen. Viel Spaß beim Verkauf!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.